Mauerwerksmaße

Aus dem Steinmaß:
ca. 228 x 108 x 54 mm = dänisches Normalformat
ca. 240 x 115 x 71 mm = Normalformat

Waagerechte Maße:
(Mauerpfeiler abzüglich 1 cm – Maueröffnungen zuzüglich 1 cm)

Meterzahl cm-Zahl
0-3-6-9 00 06 12 18 24 30 36 42 48 54 60 66 72 78 84 90 96
1-4-7 02 08 14 20 26 32 38 44 50 56 62 68 74 80 86 92 98
2-5-8 04 10 16 22 28 34 40 46 52 58 64 70 76 82 88 94


Anleitung:

1. Bestimmung der Meterzahl in der linken Kolonne. Bei Zahlen über 10 errechnet man die  Quersumme und evtl. deren Quersumme der Meterzahl.

2. Die nächstliegende cm-Zahl ist der Kolonne neben den Meterzahlen (evtl. Quersumme) zu entnehmen.

Beispiel:
1. Gesuchtes Mauermaß zu 8,19 m: 
Bestmögliche cm-Zahl = 16. Ergebnis = 8,16 
+ 3 cm Rest.

2. Gesuchtes Mauermaß zu 128,52 m: 
Quersumme von 128 = 11 = 2.
Bestmögliche cm-Zahl = 52.
Ergebnis = 128,52 + 0 cm Rest.

Senkrechte Maße:
a)
Steinhöhe ca. 54 mm:
3 Schichten = 20 cm
15 Schichten = 100 cm
42 Schichten = 280 cm

b) Steinhöhe ca. 7,1 cm
3 Schichten = 25 cm
12 Schichten = 100 cm
33 Schichten = 275 

Beispiel:
a)
Wie viele Schichten benötigt man für eine Höhe von 4,60 m aus dän. NF.
4,00 m = 60 Schichten
0,60 m = 9 Schichten
4,60 m = 69 Schichten

b) Welche Höhe ergibt die 47. Schicht?
45 Schichten = 3,00 m
2 Schichten = 0,134 m
47 Schichten = 3,134 m