DE
DE

2.7.23 Black Etna

Etagenbau / 2014

”Wer den Kampf mit der Ziegelarchitektur der Gasuhr in Boberg aufnehmen möchte, kann das tun”, lautete die Einladung des städtischen Projektleiters.
Für uns bei Tengbom war es aus zwei Gründen selbstverständlich, die Fassaden mit Ziegeln und COR-TEN Stahl zu gestalten. Zum einen inspirierte uns die befindliche Industriearchitektur mit Ziegeln und Stahl aus dem 18. Jahrhundert, zum anderen wollten wir ein haltbares, gutaussehendes, zeitloses und wieder verwertbares Material im neuen Umweltstadtteil anwenden. Norra Djurgårdsstaden ist eines der größten laufenden Stadtentwicklungsprojekte Europas. Es soll ein Aushängeschild für einen nachhaltigen Stadtbau sein und nach der Vision der Stadtväter die attraktivste und modernste Wohngegend Europas bieten.

Unser kleines Wohnungsprojekt von einigen 40 Wohnungen ist ein 7-geschossiges Gebäude im Viertel Abisko entlang der Bobergs Gata. Die Bauherren Jesper und Erik Wallin wollten Wohnungen mit hoher Qualität und “eine hervorstehende Fassade” sowohl im bildlichen als auch im wörtlichen Sinne.
Dafür griffen sie auf mehrgeschossige Erker aus Glas und COR-TEN Stahl zurück. So haben die Bewohner eine schöne Aussicht auf die nördliche Bobergs Gata in Richtung Husarvikens Vatten. COR-TEN Stahl findet sich auch in den eingezogenen Dachgeschossen der Terassen der Maisonetten wieder.

Wir haben uns für den dunklen, gebrannten Ziegel “Black Etna”mit dunklen Fugen entschieden, um eine harmonische und spannende Architektur zu erhalten, sowie eine dunkle Fläche als Hintergrund für Fenster und die Erker mit COR-TEN Stahl, die mögliche Verfärbungen durch den COR-TEN Stahl unsichtbar macht.

Dieser Ziegel hat eine lebendige Oberfläche mit Variationen in Farbe, Struktur und Glanz, was sowohl aus der Nähe als auch aus der Ferne schön aussieht. Deswegen haben wir die Ziegelpfeiler im Fundament zwischen den einladenden Eingängen nach unten gezogen, was durch die COR-TEN Stahl-Fläche gezeigt wird.
Im Garten stehen verdrehte Balkone aus Glas von den schützenden Ziegelwänden hervor, die den Bewohnern private Außenbereiche in südwestlicher Richtung bieten und Richtung Kungliga Nationalstadsparken blicken. Mit einer sorgfältigen Gestaltung, Materialauswahl und Detailtreue bauen wir das attraktive und moderne Wohngebiet, das im nördlichen Djurgårdsstaden sehr begehrt ist.

Tengbom Architekten, Eva Ocklund, Sunniva Viking und Inger Thede

Eingesetzte Produkte

Egernsund Tegl ambaSundgade 3DK-6320 EgernsundT: 0461 77 30 80F: 0461 77 30 818E: verkauf@egernsunder-ziegel.de